Home

Wie sind wir entstanden?

├ťber 10 Jahre lang gestalteten die Gr├╝ndungsmitglieder von MaThe einen Alternativgottesdienst f├╝r kirchendistanzierte Menschen im Evangelischen Gemeindezentrum in Leverkusen Mathildenhof. Im Laufe der Arbeiten wurden dort neben der Auff├╝hrung von kleinen Theaterst├╝cken diese auch selbst ausgedacht und geschrieben. Nach der Idee, das Theaterspielen in einer Gruppe mit interessierten Menschen zu intensivieren, fand am 16.04.2006 unser Gr├╝ndungstreffen statt.
Von dort an konnten wir im Laufe der Zeit immer mehr Menschen f├╝r unsere Theatergruppe gewinnen. Neben den klassischen Darstellern ben├Âtigten wir auch Menschen, die sich um B├╝hnenbild, Kost├╝me und Technik k├╝mmern. F├╝r alle Bereiche vom Schauspieler/in bis zum Techniker/in suchen wir auch heute immer noch Menschen, die mit uns zusammen Spa├č am Theaterspielen haben.

 

Was sind unsere Ziele?

Wir haben uns prinzipiell keine Ziele gesetzt, denn der Spa├č am Theaterspielen steht im Vordergrund. Nat├╝rlich wollen wir unser Repertoire in den n├Ąchsten Jahren erweitern. Dazu ben├Âtigen wir vor allem viele kreative Ideen, die wir in unsere selbst geschriebenen Theaterst├╝cke einbringen wollen. Wir sind alles nur Laien-Darsteller, die zwar das Bestreben haben, immer besser zu werden, aber der Spa├č am Theaterspielen und all den Dingen drum herum ist f├╝r uns das Wichtigste. Jeder von uns hat seine eigene Vergangenheit, wie er zum Theaterspielen gekommen ist. Jeder von uns hat seine eigenen Tr├Ąume am Horizont des Theaterhimmels. Jeder von uns spielt seine eigene Rolle mit seinem eigenen Charakter und jeder von uns freut sich, wenn sich der Zuschauer freut.

Hinweis:

MaThe tritt zur Zeit nur in Gemeinden auf!